Spannende Kindernachrichten für Ihre Website oder Zeitung

Tagesaktuelle Ereignisse aus Deutschland und der Welt erreichen auch Kinder – und lösen bei ihnen viele Fragen aus. Deshalb ist es wichtig, ihnen diese kindgerecht zu beantworten und ihnen Kindernachrichten auf einfachen Wegen bereitzustellen: z.B. in der Zeitung als extra Kinderseite oder im Internet in einer Rubrik für Kinder. Mit Kinder-Content in Form von Texten, Fotos, Grafiken, interaktiven Grafiken und Rätseln der dpa erreichen Sie zuverlässig die Zielgruppe der 6- bis 12-Jährigen. Zahlreiche Kunden vertrauen bereits der Kinderredaktion der dpa.

Eine Afghanische Frau trägt ihr Kind am 03.03.2016 über die Äcker zum Flüchtlingslager in Idomeni an der Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien. Ständig kommen neue Flüchtlinge in das Flüchtlingslager. Foto: Michael Kappeler/dpa

Aktuelle Berichterstattung

Naturkatastrophen und Kriege, aber auch Sportereignisse und wissenschaftliche Entdeckungen: Zu tagesaktuellen Ereignissen wie diesen liefert die Redaktion dpa-Nachrichten für Kinder der Zielgruppe der 6- bis 12-Jährigen Antworten – und das an sechs Tagen pro Woche. Ziel ist es, den jungen Lesern Zusammenhänge zu erläutern und ihnen bei besorgniserregenden Themen Ängste zu nehmen.

Die Zweitklässlern Katharina probiert am 25.09.2015 im Schülerforschungszentrum Südwürttemberg in Bad Saulgau (Baden-Württemberg), wie ein Homopolarmotor funktioniert. In Schüler-Forschungszentren können Kinder in ihrer Freizeit tüfteln. Foto: Fel

Wissen zu Tieren, Umwelt, Technik, Musik und Geschichte

Die Kindernachrichten der dpa gehen weit über die aktuelle Berichterstattung hinaus. Das Angebot beinhaltet außerdem unterhaltsames Wissen zu Tieren, Umwelt, Technik, Musik und Geschichte. Hinzu kommen zielgruppenrelevante Themen rund um Schule und Familie oder auch Filme und junge Stars. 

Ein Kind vertsellt die Zeiger einer Uhr.

Erklärstücke kindgerecht geschrieben

Warum wird die Zeit umgestellt? Wie kommt der Strom in die Steckdose? Was macht der Klimawandel mit der Natur? In verschiedenen Rubriken (z.B. „Ach so!“, „Wusstest du, dass…?“ oder „Schräg und schlau“) erklären die Kindernachrichten grundlegende Fragen von Kindern.

Alle Formate im Überblick

Texte

Neben tagesaktuellen Nachrichten schreibt die Redaktion dpa-Nachrichten für Kinder Erklärstücke und Hintergründe für 6- bis 12-Jährige.

Täglich orientieren sich die Redakteure mit den Themen am Basisdienst der dpa - setzten dabei aber eigene Schwerpunkte: Die wichtigsten Nachrichten des Tages werden kindgerecht erklärt und an die Bezieher der Kindernachrichten gesendet.

Darüber hinaus liefert der Dienst Erklärstücke und Hintergründe in allen gesellschaftlichen Bereichen: In Formaten wie "Ach so!", "Wusstest du, dass...?" oder Interviews. Mit ihnen werden selbst politische Konflikte, wirtschaftliche Zusammenhänge oder auch wissenschaftliche Erkenntnisse dargestellt.

Die Redakteure der Kindernachrichten haben sich zum Ziel gesetzt, Wissen verständlich und unterhaltsam zu gestalten.

Bildangebot für Kinder – Mit Bildern die Welt zeigen

Die Redaktion wählt täglich die passenden Bilder zu ihren Kindernachrichten aus. Dazu prüfen die Redakteure die dpa-Bilddatenbank nach geeignetem Fotomaterial. Bildsprache ist oft stärker als Text, daher gibt es für die dpa-Kinderredaktion klare Tabus: keine Toten, kein Blut. Jedes Bild wird genau auf seine Kindertauglichkeit geprüft.

Kindergrafiken – Nachrichten anschaulich vermitteln mit Grafiken

Die Kindergrafiken der dpa zeigen zum Beispiel, wie ein Atomkraftwerk funktioniert, wo bestimmte Länder liegen oder wie eine E-Mail von A nach B kommt.
Die Kunden des Dienstes laden die Grafiken von der dpa-Plattform in den üblichen Formaten (JPG, EPS) herunter. Ein Bezug per Satellit ist ebenfalls möglich.

Interaktive Kindergrafiken – Spielerisch Themen ergründen

Mit den interaktiven Grafiken können Mädchen und Jungen spielerisch Themen verstehen. Wir produzieren in HTML und JavaScript. Somit laufen die interaktiven Kindergrafiken auch auf dem iPad – und natürlich auch auf allen aktuellen Webbrowsern. Neben interaktiven Erklärgrafiken, wie zum Beispiel zu Technik auf Bauernhöfen, bieten wir Kindern auch spannende Spiele.
Die interaktiven Grafiken im Dienst dpa-Nachrichten für Kinder können über unser Kundenportal dpa-News abgerufen werden.

Showcase interaktive Kindergrafiken

Kinderrätsel – Wortgitter, Sudoku, Fehler finden, Schwedenrätsel

Wir stellen Ihnen eine Mischung aus Schwedenrätseln, Sudokus, Wortgittern und vielem mehr zur Verfügung. Alles selbstverständlich auf kindgerechtem Niveau und für die junge Zielgruppe illustriert. Zu jedem Kinderrätsel stellen wir Ihnen natürlich auch die Lösung zur Verfügung.
Abrufen können Sie diese auf unserem Kundenportal www.dpa-news.de. Sie haben noch keinen Account? Dann melden Sie sich unter service[at]dpa-news.de oder telefonisch unter der Nummer +49 40 4113 32179. dpa-news bietet Kunden der dpa-Nachrichten für Kinder zudem einen guten Überblick über das Angebot, einen kostenlosen Zugang zum Archiv des Dienstes und einen direkten Draht zu den RedakteurInnen.

Produktinformation

Hier finden Sie unser aktuelles Produktinformationsblatt für die dpa-Nachrichten für Kinder.

Produktinformation herunterladen

 

Kindernachrichten online optimiert für Ihre Website

Sie wollen unsere Kindernachrichten und die passenden Fotos in Ihre Website einfließen lassen? Genau das bietet der Service der dpa-JuniorLine. Ob aktuelle Nachrichten oder zeitlose Geschichten: Alle Informationen sind kindgerecht aufgearbeitet und zugeschnitten auf die Online-Bedürfnisse von Kindern. Wenn Sie möchten, laufen die Inhalte direkt auf Ihrer Seite ein. Ausgewählte externe Links ergänzen bei Bedarf die Erklärstücke. Interaktive Grafiken und eine Bildergalerie komplettieren das Online-Angebot. 

Testzugang anfordern
Produktinformation dpa-JuniorLine

Produktinformation

Hier finden Sie unser aktuelles Produktinformationsblatt für die dpa-JuniorLine.

Produktinformation herunterladen

 

Die neue Nachrichten Web-App für Kinder

Ihnen fehlt die Zeit eine kindgerechte Website selbst zu erstellen? Die Web-App der dpa-Nachrichten für Kinder liefert Ihnen neben den Inhalten die technische und optische Umsetzung gleich mit – und bringt so Ihre Kindernachrichten aufs Tablet, Smartphone und den Desktop.

Mit einer speziell für Kinder entwickelten Web-App können Sie kindergeeignete Texte, Fotos und interaktive Kindergrafiken auf alle Endgeräte bringen. Wir liefern Ihnen die Inhalte gleich mit! Unsere Entwickler haben ein mobiles Kinderangebot erstellt, das visuell geprägt ist. Das Konzept kann an Ihr Design angepasst werden.

Eine Web-App verhält sich genauso wie eine App, wird also vom Nutzer nicht wie eine Webseite wahrgenommen, sondern bietet stattdessen eine Benutzeroberfläche, die sich in das mobile Endgerät optisch integriert. Eine mobile Web-App kann auch klassisch im Browser eines Desktop-Computers ausgeführt werden.

Testzugang anfordern
Die Web-App der dpa-JuniorLine
Die dpa-Web-App für Kinder
Produktinformation dpa-JuniorLine WebApp

Produktinformation

Hier finden Sie unser aktuelles Produktinformationsblatt für die dpa-JuniorLine Web-App.

Produktinformation herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren:

dpa-Weblines

Die WebLines von dpa-infocom sind multimediale Content-Services für Ihre Website. Wählen Sie unter mehreren Themenkanälen, beispielsweise dem Nachrichtenkanal InfoLine, dem Ratgeberdienst ServiceLine, dem Entertainment-Angebot StarLine oder dem Sportangebot SportsLine.

dpa-Themendienst

Ratgeber, Verbraucherthemen und Trends ─ Der dpa-Themendienst ist die Service-Redaktion der dpa-Gruppe. In Berichten, Meldungen, Fotos und Grafiken informiert sie von Montag bis Freitag über aktuelle Verbraucherthemen. Redaktionelle Inhalte – aktuell, lesernah und von hohem Nutzwert. Der ausführliche Korrespondentenbericht gehört genauso zum Angebot, wie Reportagen, Meldungen, Interviews und täglich wechselnde Rubriken.

dpa-Story

Flüchtlingskind in Syrien

Ressortübergreifende Dossiers zu aktuellen Themen - investigativ und in die Tiefe recherchiert. Mit Hintergrundstücken, Begleittexten, Bildern, Grafiken, O-Tönen und Videos.

Auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Indem Sie weiterhin auf dieser Website browsen, erklären Sie sich automatisch mit unserer Art der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in den rechtlichen Hinweisen.

OK