Datenschutzerklärung der dpa-Gruppe für Geschäftskontakte

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Unternehmen der dpa-Gruppe geben und Sie über Ihre Rechte aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) informieren.

Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten von z.B. Inhabern, Gesellschaftern, Organen, Geschäftsführern oder anderen Mitarbeitern unserer Vertrags- oder Geschäftspartner, Freiberuflern, Einzelkaufleuten, Lehrkräften, Pauschalisten und freien Mitarbeitern oder sonstigen natürlichen Personen, die wir im Rahmen von bestehenden oder sich anbahnenden Vertrags-, Geschäfts- oder sonstigen Rechtsbeziehungen verarbeiten.

Bei Fragen zur Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an datenschutz@dpa.com. Diese E-Mailadresse gilt für alle Unternehmen der dpa-Gruppe. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie außerdem als PDF hier zum Download.

1.   Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Für die in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Datenverarbeitungen ist die Gesellschaft der dpa-Gruppe verantwortlich, mit der Sie bzw. Ihr Unternehmern in einer Vertrags-,  Geschäfts oder sonstigen Rechtbeziehung bzw. einer sich anbahnenden Vertrags-, Geschäfts- oder sonstigen Rechtsbeziehung stehen. Die Kontaktdaten der Gesellschaften der dpa-Gruppe und die eines etwaig benannten Datenschutzbeauftragten finden Sie am Ende dieser Erklärung.

2.   Betroffene Daten, Rechtsgrundlagen und Verarbeitungszwecke

Im Rahmen einer bestehenden bzw. sich anbahnenden Vertrags-, Geschäfts, oder sonstigen Rechtsbeziehung verarbeiten wir Informationen über Sie, wie beispielsweise Name, Arbeitgeber oder Organisation, Position, Beruf, Geschäftsinteressen, Kontaktdaten (z. B. Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Vertrags- und Zahlungsinformationen, Angaben im Zusammenhang mit einer Vertrags-, Geschäfts, oder sonstigen Rechtsbeziehung. Eine Verarbeitung kann dabei auf Basis folgender Rechtsgrundlagen und zu folgenden Zwecken erfolgen:

a)   Wir verarbeiten Ihre Daten, soweit dies zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist (6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Hiervon umfasst sind insbesondere Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Anbahnung, dem Abschluss, der Erfüllung sowie Abwicklung und Beendigung von Verträgen aller Art (z. B. Kauf-, Werk-, Dienst-, Miet-, Lizenz- sowie Contentverträge und Auftragsverhältnisse), unabhängig davon, ob wir Gläubiger oder Schuldner sind, oder Verarbeitungen zu Zwecken des Kundenservice sowie bei der Teilnahme an Auslobungen. Bitte beachten Sie, dass wir nur eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen eingehen können, wenn Sie hierzu die jeweils erforderlichen Daten zur Verfügung stellen.

b)   Wir verarbeiten Daten aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO), beispielsweise zur Erfüllung steuerrechtlicher und anderer gesetzlicher Kontroll- und Meldepflichten, sowie zur Prüfung durch Steuer- oder andere Behörden und zur Einhaltung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

c)   Außerdem verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen Dritter, soweit Ihre Interessen nicht überwiegen (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). In diesem Zusammenhang kann eine Verarbeitung insbesondere zu folgenden Zwecken bzw. zur Wahrung der folgenden berechtigten Interessen erfolgen: Kontaktbetreuung und Werbemaßnahmen; Einladungen zu Veranstaltungen und Messen; Optimierung unserer Geschäftsprozesse wie z. B. durch das Führen einer Kunden- und Interessentendatenbank; Wahrung der Sicherheit (etwa durch Protokollierung von Zugängen zu unseren Geschäftsgebäuden, Videoüberwachung oder im Rahmen von IT-Sicherheitsmaßnahmen); Controlling; Schutz vor Zahlungsausfällen; Geltendmachung und Verteidigung rechtlicher Ansprüche.

d)   Es kann außerdem zu einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kommen, wenn Sie hierin eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine erteilte Einwilligung nach Maßgabe des Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch einen solchen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgt ist, nicht berührt.

3.   Quellen der Daten

Grundsätzlich verarbeiten wir personenbezogene Daten, die uns die betroffenen Personen im Rahmen von Vertrags-, Geschäfts- oder sonstigen Rechtsbeziehungen zur Verfügung stellen oder die wir von den jeweiligen Vertrags- und Geschäftspartnern erhalten. Soweit es für die in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Zwecke erforderlich ist, erhalten wir Daten von anderen Unternehmen der dpa-Gruppe oder erheben diese aus Drittquellen, wozu auch öffentliche Quellen wie Schuldnerverzeichnisse, Handels- und Vereinsregister, eigene Websites sowie Veröffentlichungen in Presse und Medien zählen können. Soweit gesetzlich vorgesehen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren.

4.   Empfänger der Daten

Zur Erfüllung der genannten Zwecke behalten wir uns vor, Ihre personenbezogenen Daten gegenüber folgenden Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern offenzulegen:

a)   Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bedienen wir uns sogenannter Auftragsverarbeiter. Diese Dienstleister dürfen personenbezogene Daten nur nach unseren ausdrücklichen Weisungen verarbeiten und sind vertraglich zur Gewährleistung von hinreichenden technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz verpflichtet. Mithin werden unsere Dienstleister als sogenannte Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO für uns tätig. Bei diesen Empfängern handelt es sich beispielsweise um IT-Dienstleister, Hosting-Dienste oder Aktenvernichter.

b)   Weiterhin übermitteln wir personenbezogene Daten an externe Dritte, soweit dies zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses bzw. vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. Hierbei kann es sich beispielsweise um Versand-, Kommunikations- und Logistikdienstleister, Kuriere oder Banken bzw. Finanzinstitute handeln. 

c)   Sofern es für die Bearbeitung einer Anfrage oder den Abschluss bzw. die Durchführung eines Vertrags- oder Geschäftsverhältnisses erforderlich ist, sowie im Falle zentralisierter Unternehmensfunktionen können Ihre Daten für die Erfüllung der obengenannten Zwecke an andere Gesellschaften der dpa-Gruppe weitergegeben werden.

d)   Es kann außerdem zu einer Übermittlung Ihrer Daten an unsere Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie an gesetzlich autorisierte Dritte im Rahmen von Gerichts- und Vollstreckungsverfahren kommen.

e)   Wenn es zur Aufklärung oder Verfolgung rechtswidriger bzw. missbräuchlicher Vorfälle oder im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten oder sich anbahnenden Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an unsere rechtlichen Berater, Inkassodienstleister, Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine solche Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von vertraglichen Regelungen oder von sonstigen Ansprüchen zwischen uns und unseren Vertrags- und Geschäftspartnern oder Drittendient oder Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden.

f)    Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

g)   Soweit wir für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke bzw. zur Erbringung unserer Leistungen auf außerhalb der EU bzw. des EWR ansässige Unternehmen bzw. Dienstleister angewiesen sind, erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten grundsätzlich nur, wenn die Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO vorliegen.

h)   Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur einer Gesellschaft der dpa-Gruppe wandelt. In solchen Fällen werden die betroffenen personenbezogenen Daten entsprechend der Strukturänderung übertragen (z. B. zusammen mit dem zu übertragenden Teil des betreffenden Unternehmens weitergegeben).

5.   Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange, wie dies für die Erfüllung der oben genannten Zwecke und gesetzlicher Pflichten erforderlich ist: Stamm- und Kontaktdaten halten wir grundsätzlich bis zur endgültigen Beendigung der jeweiligen Vertrags-, Geschäfts- oder sonstigen Rechtsbeziehung vor, einschließlich des Ablaufs einschlägiger Verjährungsfristen. Wir behalten uns darüber hinaus vor Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von bis zu einem Jahr nach Beendigung einer Vertragsbeziehung im Rahmen der Bestandskundenwerbung zu speichern bzw. zu verarbeiten, soweit Sie dieser Verwendung nicht widersprechen. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraums keine erneute Bestellung, werden wir Ihre Daten nach Ablauf des genannten Zeitraums nicht weiter für diesen Zweck verarbeiten. Vorgangsbezogene Informationen (etwa bezüglich eines konkreten Vertrags- oder Auftragsverhältnisses) löschen wir mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (etwa der sechs- bzw. zehnjährigen Aufbewahrung gemäß § 257 des Handelsgesetzbuchs); in einem solchen Fall werden die betroffenen Daten für jegliche weitere Verarbeitung gesperrt.

6.   Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie das Recht, Ihre Betroffenenrechte geltend zu machen. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die für die Datenverarbeitung verantwortliche dpa-Gesellschaft, also die dpa-Gesellschaft, mit der Sie einer Vertrags-,  Geschäfts oder sonstigen Rechtsbeziehung bzw. einer sich anbahnenden Vertrags-, Geschäfts oder sonstigen Rechtsbeziehung stehen. Dabei haben Sie die folgenden Rechte:

  • ŸSie haben nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO und § 34 BDSG das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und gegebenenfalls in welchen Umfang personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeitet werden oder nicht.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 16 DSGVO die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO und § 35 BDSG die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie einem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Sie haben nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO das Recht, gegen jede Verarbeitung, die auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DSGVO beruht, Widerspruch einzulegen. Sofern personenbezogene Daten über Sie zum Zweck der Direktwerbung einschließlich Profiling verarbeitet werden, können Sie gegen diese Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 2 und Abs. 3 DSGVO Widerspruch einlegen.

7.   Datenverarbeitung bei Ausübung Ihrer Rechte

Schließlich weisen wir darauf hin, dass die bei Ausübung Ihrer Rechte von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zweck der Umsetzung dieser Rechte verarbeitetet werden und um den Nachweis hierüber erbringen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

8.   Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt, haben Sie nach Maßgabe des Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

9.   dpa Online-Angebote

Bitte beachten Sie, dass bei Nutzung von Online-Angeboten der dpa (Websites, Portale, Apps etc.) gegebenenfalls weitere Informationen zum Datenschutz einschlägig sein können. Diese Informationen können Sie direkt über das jeweilige Online-Angebot einsehen.

 

10.  Übersicht der betreffenden Unternehmen der dpa-Gruppe

Kontakt Datenschutzbeauftragter: datenschutz@dpa.com

1. dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mittelweg 38
20148 Hamburg

2. dpa-infocom GmbH

Mittelweg 38
20148 Hamburg

3. dpa-infografik GmbH

Mittelweg 38
20148 Hamburg

4. dpa English Services GmbH

Mittelweg 38
20148 Hamburg

5. dpa-ITServices GmbH

Mittelweg 38
20148 Hamburg

6. dpa Picture-Alliance GmbH

Gutleutstraße 110
60327 Frankfurt am Main

7. Rufa Rundfunk-Agenturdienste GmbH

Markgrafenstraße 20
10969 Berlin

8. zb Fotoagentur Zentralbild GmbH

Markgrafenstraße 20
10969 Berlin

9. dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Gutleutstraße 110
60327 Frankfurt am Main

10. mecom Medien-Communikations-Gesellschaft mbH

Mittelweg 143
20148 Hamburg

11. dpa-digital services GmbH

Mittelweg 38
20148 Hamburg