dpa-Faktencheck auf WhatsApp
 

dpa-Faktencheck auf WhatsApp

Kommt Ihnen eine Behauptung unglaubwürdig vor? Ist auf einem Video wirklich das zu sehen, was im Titel steht? Haben Sie den Verdacht, dass ein Foto manipuliert wurde? Dann schicken Sie uns eine Nachricht mit einem Text, einer Datei oder einem Link.

Falschbehauptungen und gezielte Desinformationen verbreiten sich oft über Messenger-Dienste. Deshalb ist die dpa-Faktencheckredaktion auch über WhatsApp erreichbar.

Sie erreichen uns dort über die Nummer 0160 3476409 oder über den Button "WhatsApp Chat starten" rechts.

 
 

Los geht's!

So funktioniert es, wenn Sie eine Tatsachenbehauptung prüfen lassen wollen:

  1. Speichern Sie sich die Nummer 0160 3476409 in Ihrem Handy oder klicken Sie auf den Link wa.me/491603476409, wenn Sie WhatsApp am Computer benutzen. Dann können Sie uns Nachrichten schreiben.
  2. Schicken Sie uns eine Textnachricht mit einer Tatsachenbehauptung oder leiten Sie uns ein Bild oder Video mit einer Tatsachenbehauptung weiter, die wir überprüfen sollen.
  3. Danach begrüßt Sie unser automatischer Chat-Bot und informiert Sie über unsere Datenschutzbestimmungen.
  4. Anschließend wiederholt unser Chat-Bot die Behauptung, damit Sie sie gegebenenfalls korrigieren oder auch den ganzen Vorgang stoppen können.
  5. Danach können wir mit der Prüfung anfangen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es durchaus mal einige Tage dauern kann, bis Sie eine Antwort von uns bekommen.
  6. In seltenen Fällen kann es auch vorkommen, dass wir eine Anfrage nicht bearbeiten können. Das passiert zum Beispiel, wenn es sich nicht um eine Tatsachenbehauptung, sondern um eine Meinungsäußerung handelt oder wenn eine Person von einem persönlichen Erlebnis berichtet, das für uns nicht überprüfbar ist.
 
 

Datenschutz

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Daten ist uns sehr wichtig. Um mit Ihnen kommunizieren zu können, speichern wir Ihren selbst gewählten WhatsApp-Nutzernamen, Ihre Telefonnummer und die uns gesendeten Chat-Nachrichten – sonst nichts.

Auf Ihren Wunsch löschen wir selbstverständlich jederzeit sämtliche Ihrer Daten. Spätestens 180 Tage nach unserer letzten Kommunikation geschieht das automatisch. Unsere vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier:

 
 

Sie möchten mehr über Factchecking bei dpa erfahren?

Wie arbeitet das dpa-Faktencheck-Team? Nach welchen Regeln entstehen unsere Faktenchecks?

Hier geben wir einen Einblick in unsere Arbeit und Grundsätze: