Anmelden
Background image

Think Twice - Falschinformationen im Internet erkennen

    Medienkompetenz-Tipps für die Gen Z

    Desinformation verbreitet sich im Netz rasend schnell. Gleichzeitig sind soziale Medien vor allem für junge Menschen eine wichtige Informationsquelle. Um nicht auf Falschnachrichten hereinzufallen, müssen sie daher Quellen einschätzen können und Warnsignale erkennen. Aber wie erreichen wir sie am besten, um ihnen diese Medienkompetenz zu vermitteln? Das Projekt Think Twice liefert eine Antwort.

    Das Projekt auf einen Blick

    Ziel: Medienkompetenz der Gen Z stärken

    Dieses Projekt soll dazu beitragen, Desinformation wirksam einzudämmen und die Medienkompetenz vor allem der jüngeren Generation zu stärken.

    Produktion von Social Media-Videos

    Unser Ziel ist die Produktion von Social-Media-Videos für und von Jugendlichen. Wir produzieren professionelle Erklär-Videos, die auch als Lern- und Lehrmaterial angeboten werden und sich somit auch an Multiplikatoren wie Lehrkräfte und Schulen richten. Zusätzlich bekommen Interessierte aus der Gen Z die Möglichkeit, Teil einer Online-Community zu werden. In diesem virtuellen Newsroom bekommen sie in Videokonferenzen und Workshops Tipps für das Navigieren im Internet und lernen grundlegende journalistische Fähigkeiten.

    Internationale Partner

    Das Projekt vereint Partner aus mehreren Ländern: Verificat aus Spanien, Faktabaari aus Finnland und Lie Detectors, die in Brüssel ansässig und in mehreren Ländern tätig sind.

    Förderung von der EU

    Das Projekt wird von der EU im Rahmen des Creative Europe Programms gefördert und läuft bis Ende September 2025.

    Videos + Lehrmaterial

    Hier sind alle Videos des dpa-Faktencheck-Teams.

    Cola soll verboten werden?

    Elli zeigt euch, wie ihr mit 3 einfachen Fragen Fake News erkennen könnt.

    Ist Rauchen doch nicht schädlich?

    Elli erklärt anhand von Elon Musk, Helmut Schmidt und Zahnpasta welche Muster hinter Falschinfos stecken können.

    So erkennst du emotionale Sprache
    Videos von unseren Partner

    Hier finden Sie alle Videos, die von den Think Twice Partnern produziert wurden.

    Das Video von unserem finnischen Partner FaktaBaari.
    Hier geht es zum Video von unserem spanischen Partner Verificat.
    Video von Verificat
    Video von Faktabaari

    Partner und Initiatoren

    Unterstützt und begleitet von

    EU Logo - Kofinanziert von der Europäischen UnionLogo von UseTheNewsLogo von VerificatLogo von FaktaBaariLie Detectors Logo
    Was wollen wir erreichen?
    Teresa Dapp, Redaktionsleiterin dpa-Faktencheck

    Faktencheck-Basics als Video - und zwar da, wo die Gen Z sich ihre Informationen holt: Das ist Think Twice.

    Teresa Dapp Redaktionsleiterin dpa-Faktencheck

    Disclaimer

    Gefördert von der Europäischen Union (EU). Die enthaltenen Ansichten sind ausschließlich die der Autoren und spiegeln nicht die der EU oder der Europäischen Exekutivagentur für Bildung und Kultur (EACEA) wider. Weder die EU noch die EACEA können für sie verantwortlich gemacht werden.